Pacting Gesetz 2

Posted on: November 26th, 2012 by Redaktion-Pacting

Kraftvolle Marken leben durch eine starke Vision, welche die Gesellschaft miteinbezieht – sie lassen andere an ihrer Mission teilhaben.

 
Elefanten
 
Eine Marke ist etwas von Menschen Geschaffenes – aber kein seelenloses Etwas, sondern ein lebendiges Wesen. Starke Marken berühren – sie lösen Gefühle in uns aus. Potenziell unsterblich, zumindest langlebiger als ein Mensch, emanzipiert sie sich von ihren Schöpfern und geht über diese Gefühle ein Bündnis mit ihren Kunden ein.

 

Steve Jobs (Apple) hatte die Vision, den Menschen eine Technologie zur Vereinfachung des Lebens zu geben. Richard Branson (Virgin) will, dass die Menschen an jedem Ort sein können, wo sie wollen – selbst im All.

 

Wenn wir die grossen Markengründer betrachten, dann stellen wir fest, dass alle von einer grossen Idee beseelt sind. Und diese Idee bezieht immer die Gesellschaft mit ein – sie erfüllt deren Sehnsüchte und Wünsche. Was Unternehmen auch immer tun: Wenn sie eine Marke sein wollen, auf die Kunden und Mitarbeitende stolz sind, dann sollten sie diesem Gesetz besondere Beachtung schenken.

 

Fazit:  Starke Marken entwickeln ihre Vision mit Blick auf die Gesellschaft. Nur so kann die Marke auch über ihre Gründer hinaus diese Vision zu ihren Kunden tragen.